Adresse | Telefon | IDR-Mengenbildtherapie in anderen Städten    
Was ist Rechenschwäche oder Dyskalkulie?Die folgenden Merkmale können Anzeichen einer Rechenschwäche sein"Ich kann nicht rechnen - ich bin dumm."Kinder mit RechenschwächeDie besondere Problematik der MädchenDie besondere Problematik der JungenDyskalkulie bei JugendlichenSo können Sie Ihrem Kind helfenDyskalkulietherapieIDR-Mengenbildtherapie
  • Das Kind benötigt ungewöhnlich viel Zeit für Rechenoperationen und zeigt schnell einen Erschöpfungszustand.
  • Das Kind ist deshalb oft nicht bei der Sache, sondern wirkt abgelenkt und unkonzentriert.
  • Trotz intensiven Übens werden keine wesentlichen Fortschritte erzielt, Geübtes wird schnell wieder vergessen.
  • Widersprüchliche Ergebnisse (bei denen jeder sagt: "Das kann doch gar nicht sein!") werden nicht bemerkt und/oder einfach hingenommen.
  • Das Kind schreibt Zahlen lauttreu (z.B. zweihundertzwanzig = 20020).
  • Das Kind benutzt beim Rechnen, oder besser gesagt: beim Zählen, heimlich oder offen die Finger.
  • Das Kind fragt dauerhaft und unsicher nach: "Ist das richtig?"