Adresse | Telefon | IDR-Mengenbildtherapie in anderen Städten    
Was ist Rechenschwäche oder Dyskalkulie?Die folgenden Merkmale können Anzeichen einer Rechenschwäche sein"Ich kann nicht rechnen - ich bin dumm."Kinder mit RechenschwächeDie besondere Problematik der MädchenDie besondere Problematik der JungenDyskalkulie bei JugendlichenSo können Sie Ihrem Kind helfenDyskalkulietherapieIDR-Mengenbildtherapie

Durchführung eines Dyskalkulietests

Bei einem Verdacht auf Rechenschwäche / Dyskalkulie sollte zunächst ein anerkannter Test durchgeführt werden. Nur dadurch gewinnen Eltern und Lehrer Klarheit, ob tatsächlich eine Rechenschwäche vorliegt.

Ein solcher Dyskalkulietest muss von speziell für Rechenschwäche ausgebildeten Pädagogen durchgeführt werden, die Erfahrung in der Therapie von rechenschwachen Kindern haben. Denn der Test sollte nicht einfach nur feststellen: Dyskalkulie ja oder nein, sondern gleichzeitig müssen die ganz speziellen Probleme des Kindes herausgefunden werden.

Kinder mit Rechenschwäche entwickeln im Laufe der Zeit ganz eigene Strategien, eine eigene subjektive Logik, um Ergebnisse in Mathematik zu bekommen. Diese eigene Logik des Kindes muss in allen Einzelheiten aufgedeckt werden, damit das Kind erfolgreich therapiert werden kann.